"Systems Medicine in Cancer" Konferenz 2013

Das Molekulare Krebsforschungszentrum der Charité - MKFZ und das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) organisieren am 14./15. Juni 2013 eine internationale Konferenz zum Thema “Systems Medicine in Cancer“. Die Konferenz zielt darauf ab, systematische und systemübergreifende Analysen in Bezug auf Tumor-Bauplan und -funktion zu beleuchten und mögliche Beiträge der Systemmedizin für die Nutzung genetischer und tumorbiologischer Informationen für neue Therapiestrategien aufzuzeigen.

Die Konferenz vereint die Felder “Fundamental Mechanisms of Disease”, “Oncogenic Signaling Networks”, “Mechanisms of Dissemination and Metastasis”, “Immunosurveillance, Tolerance, and Autoimmunity”, “Condition- vs. Target-based Interventions” sowie “Exploiting Systems-wide Non-Cancer Pharmacogenomics for novel Cancer Therapies” und “Omics-connecting Bioinformatics, Computational Medicine, Modeling and Simulation”.

Die Deadline für die Einreichung von Abstracts ist bis zum 3. Mai 2013 verlängert worden.

Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zu der Konferenz.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre wissenschaftlichen Beiträge und wünschen allen Teilnehmern ein spannendes Symposium.

Mit herzlichen Grüßen

Prof. Dr. Clemens A. Schmitt          Prof. Dr. Claus Scheidereit

Wissenschaftliche Leiter der Konferenz