Das Bild zeigt rechts ein Trichterglas mit blauer Flüssigkeit und Glasstab zum Umrühren. Daneben steht ein Reagenzglasständer mit Reagenzgläsern, die ebenfalls blaue Flüssigkeit enthalten. Im Hintergrund ist ein Forscher zu sehen, der in der rechten Hand eine Pipette hält.

Forschung

Sie befinden sich hier:

Forschung

Information für Patienten

Das Molekulare Krebsforschungszentrum der Charité hat seinen Schwerpunkt in der Grundlagen- und translationalen Forschung, um molekulare Prozesse bei der Entstehung und Entwicklung unterschiedlichster Krebsarten aufzuklären. Molekulare Erkenntnisse aus den aktuellen Forschungsarbeiten der MKFZ Arbeitsgruppen münden potentiell in Zukunft in neuen Therapieansätzen, die jedoch augenblicklich in der Klinik bei der Behandlung von Krebs noch keine Anwendung finden. Weitere Informationen zu aktuellen und spezifischen Behandlungsmöglichkeiten von bestimmten Krebsarten finden Sie in Beteiligte Kliniken und Institute und dem Charité Comprehensive Cancer Center .

Informationen für Wissenschaftler

Auf diesen Seiten finden Sie  die Forschungsschwerpunkte und weiterführende Informationen zu den MKFZ Forschungsgruppen.